Mittwoch, 1. Dezember 2010

Das West-Eastern Divan Orchestra auf der Waldbühne

©Sarah-Maria
Am 21.08.2011 wird Daniel Barenboim und das West-Eastern Divan Orchestra zu Gast auf der Berliner Waldbühne sein. Gespielt wird Beethoven und es stehen wirklich hochkarätige Sänger bereit: Anja Harteros, René Pape,  Peter Seiffert und Waltraud Meier.

Allein um Waltraud Meier live zu hören würde sich der Eintritt vermutlich lohnen! Ihre Isolde ist einfach unschlagbar. In dieser Rolle habe ich sie bereits zweimal gesehen und war jedesmal hin, weg und zudem völlig von den Socken - auch wenn das nicht alle Anwesenden so gesehen haben: Zur Spielzeiteröffnung 2009 saß ich leider neben einer zwar perfekt gestylten, aber völlig gelangweilten auf ihrem Handy rumtippenden Alexandra Neldel.

Für ihren Liebestod hier klicken ..... ;)

Kommentare:

  1. "...völlig gelangweilten auf ihrem Handy rumtippenden Alexandra Neldel"

    Na ja, so was verwundert kaum. Hauptsache, dabei sein.
    Schauen Sie z.B. mal nach Bayreuth - ob diese Promis und Politiker dort sind, weil sie Freude an Wagneropern haben?
    Eher nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Genau das ist der Hauptgrund, warum ich Premieren, Spielzeiteröffnungen und dergleichen oftmals meide. Hibbelige und lustlose Sitznachbarn, die von ihren PR-Managern dahin geschleift wurden, können einem wirklich den ganzen Abend kaputt machen. Aber manchmal, bei solch seltenen und guten Besetzungen, lässt sich das leider nicht vermeiden ....

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, Kritik, Empfehlungen, Meinungen, Diskussionen, ... - also hau' in die Tasten! :D

Und kleiner Tipp falls du nicht bei blogger, etc. angemeldet bist: einfach den Kommentar eintippen und dann die Funktion „Name/URL“. anklicken. Dann den Namen bzw. Nickname eingeben und abschicken. Eine Webadresse kann, muss aber nicht angeben werden. Denn es lässt sich angenehmer diskutieren, wenn maximal eine Person "Anonym" ist..... ;)

P.S.: ....und hier wird gnadenlos geduzt :D