Dienstag, 3. Januar 2012

Ein Scanner spielt Beethoven ;)


P.S.: Wer Beethovens "Ode an die Freude" mal von 10.000 Menschen im Chor gesungen hören möchte, der <klickt> bitte hier, denn der Link führt euch zur passenden arte-Doku.

Kommentare:

  1. Ich glaub, ich laß mir in meinen Herzschrittmacher die gleiche Melodie einbauen ...
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Stark, wo bekommt man den ;-))

    Übrigens in Münster hat ein Pinguin Strauß dirigiert ;-))

    AntwortenLöschen
  3. @Walter: Das wirkt sicher inspirierend.... ;)

    @Agnes: Keine Ahnung. Aber ich schätze, dass der Scanner nicht das Problem ist - die Frage ist eher, woher man denjenigen bekommt, der die Technik beherrscht.... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das seltsam, dieser Eintrag steht jetzt in meinem Feedreader an zweiter Stelle unter dem Datum 23. Februar.
    Dabei habe ich doch am 3. Januar schon einen Kommentar dazu geschrieben.
    Hab das schon eher gesehen, dass plötzlich ein alter Post bei Dir oben steht.
    Weißt Du wie das passiert?
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Agnes, vielen Dank für diesen Hinweis! Ich hatte keine Ahnung, dass das passiert und offenbar der Feedreader verrückt spielt. Ich google mal nach Lösungsmöglichkeiten und hoffe, dass ich das zeitnah in den Griff bekommen kann. :)

      Liebe Grüße, Sarah

      Löschen
  5. Das passiert auch in anderen Blogs, bei Do hab ich es auch erlebt.
    Die hat einen Blog vom gleichen Anbieter wie Du.
    Ich meine mich zu erinnern, dass Do festgestellt hat, dass das immer dann passiert, wenn sie nachträglich an dem Blogeintrag etwas ändert, z. B. hinzufügt, dass der Eintrag dann wieder oben als aktueller Eintrag erscheint.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm. Alles sehr seltsam..... Daran kann's eigentlich nicht liegen, weil ich an dem Posting nix mehr geändert habe.

      Ich hab' gestern schon ein wenig gegoogelt, hatte aber leider nicht viel Zeit. Gestern war's leider echt stressig..... :( Ich versuche der Sache mal am Wochenende auf den Grund zu gehen. Ich hoffe bis dahin gibt es keine weiteren Feed-Unfälle. ;)

      Löschen

Ich freue mich immer über Kommentare, Kritik, Empfehlungen, Meinungen, Diskussionen, ... - also hau' in die Tasten! :D

Und kleiner Tipp falls du nicht bei blogger, etc. angemeldet bist: einfach den Kommentar eintippen und dann die Funktion „Name/URL“. anklicken. Dann den Namen bzw. Nickname eingeben und abschicken. Eine Webadresse kann, muss aber nicht angeben werden. Denn es lässt sich angenehmer diskutieren, wenn maximal eine Person "Anonym" ist..... ;)

P.S.: ....und hier wird gnadenlos geduzt :D